Das Buch "Angekommen"
von Andreas Henning 

Autor: 

Andreas Henning

Autor: 

Andreas Henning

Martha hatte einen Unfall. … Die Natur kennt nur zwei Richtungen: Sterben oder Wachsen. – Manchmal sind es Sätze wie diese, die ein Leben auf den Kopf stellen. Die dazu führen, dass die eigene Geschichte umgeschrieben wird. Wie lebt man weiter, wenn das, was die Natur eigentlich anders eingerichtet hat, sich nicht an seinen Plan hält? Wenn die eigene Tochter durch einen Autounfall diese Welt für immer verlässt, sich aus der anderen Welt aber seitdem regelmäßig meldet und ihrem Vater nun die Welt erklärt. Hat man noch Träume? Wie trauert man richtig? Was macht das Leben aus? Wo sucht man das Glück? Vieles im Leben beginnt mit einer Reise. Und so macht sich auch der Protagonist des Buches auf die Reise – auf der Suche nach Antworten, nach Wahrhaftigkeit, neuen Projekten, Spiritualität. Der Leser wird dabei mitgenommen nach Hawaii, nach Australien, Spanien, in die Alpen, an die Ostsee …, aber auch auf Reisen ins Innere, in die Seele, in die Nacht – bis der Tag neues Licht bringt.Der Autor erzählt die Geschichte spannend, kurzweilig, mitfühlend, humorvoll. Ein Buch, das Mut macht, immer wieder neu zu beginnen.

Taschenbuch: 420 Seiten

Verlag: Independently 

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1796776718

ISBN-13: 978-1796776713

Preis: 19,80 €


Kindle Ebook: 420 Seiten

Verlag: Independently 

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1796776718

ISBN-13: 978-1796776713

Preis: 9,80 €


Gebundenes Buch: 420 Seiten

Verlag: Independently 

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 1796776718

ISBN-13: 978-1796776713

Preis: 29,80 €


arrow-circle-o-down

Das sagen meine Leser:

Ich schreib mal eben ein Buch und dann gehts los.


12. März 2019

Aber so was von....
Danke für dieses berührende, mutmachende, nachdenklich stimmende, einfühlsam, aber auch humorvoll geschriebene Buch, das in mir viele unterschiedliche Facetten an Emotionen geweckt hat. Die Nachricht vom Verlust der geliebten Tochter Martha des Autors im ersten Kapitel "Der Crash" hat mich durchgeschüttelt und zu Tränen gerührt. Berührend auch die Sichtweise von Lotta, der Schwester von Martha, die besonders in den nachfolgenden Kapiteln zum Tragen kommt (wie z.B. im folgende Satz und wunderbaren Vergleich von Lotta: "Sorry for your lost". Allmählich gewöhne ich mich an diesen Satz. Er wirkt ein wenig wie das In-den-Arm-nehmen, wenn ich Freunde treffe.). Bewundernswert empfinde ich den Aufbruch des Autors Andreas Henning zu einer Reise aus der Trauer ins Ankommen im Hier und Jetzt, stets begleitet von seiner Tochter Martha aus einer zwar etwas anderen, jedoch einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, die sich sukzessive auch dem Autor erschliesst. Ein Buch, das Mut und Hoffnung macht, das aber auch auffordert zum steten Lernen und Tun.

Andy

Geschichte mit sehr viel Gefühl


26 März 2019

Die Geschichte schildert den Tod eines geliebten Menschen und den damit verbunden Leid des Protagonisten. Als Leser ist man geneigt über das eigene Sein und seiner Familie nachzudenken. Für Leser die einen gefühlvolle Geschichte suchen, absolut empfehlenswert. Ich habe das Buch verschlungen.

Matthias

Spannende Reise


29. März 2019

Eine gefühlvoll geschriebene Geschichte, die einen zum nachdenken über das eigene Sein anregt. Tolles Buch!

Annika

Emotional und beeindruckend!


30. März 2019

Dieses Buch ist ein unglaublicher Tiefgang in die Emotionen eines Menschen, der zum nachdenken anregt. Die Geschichte ist nicht nur authentisch geschrieben, sondern ist mit vielen literarischen Höhepunkten verknüpft, die den Leser fesseln und begeistern. Die Schreibweise ist hervorragend und die gedankliche Feinarbeit hochwertig. Ich empfehle dieses Buch definitiv an viele Menschen weiter.

Njoi

tolle Emotionen


31. März 2019

Dieses Buch hat tiefe Emotionen wenn ich mich nicht irre geht es um einen Verlust von einem geliebten Menschen.
Das Buch hat mich tief berührt fand es insgesamt toll zusammengefasst, einfach geschrieben und gut aufgebaut.
Allerdings hätte ich mir am Anfang eine kleine Einführung gewünscht damit man besser weiss worum es geht. Ansonsten tolles Buch.

Sven

© 2019 by Andreas Henning  Impressum | Datenschutz